RETAI­NER

RETAI­NER

Der Retai­ner (engl. to retain: zurück­hal­ten, fest­hal­ten, fixie­ren) ist ein Sta­bi­li­sa­ti­ons­ap­pa­rat, wel­cher der Nach­sor­ge nach kie­fer­or­tho­pä­di­schen Behand­lun­gen dient und den erziel­ten Behand­lungs­er­folg lang­fris­tig sichern soll. Durch ihn fällt es den Kie­fer­kno­chen und aus­ge­rich­te­ten Zahn­wur­zeln leich­ter, die neue Posi­ti­on bei­zu­be­hal­ten, sich also an die­se zu gewöh­nen.

Grund­sätz­lich unter­schei­det man zwi­schen einem her­aus­nehm­ba­ren Retai­ner und der fest­sit­zen­den Vari­an­te, dem soge­nann­ten Kle­be­r­etai­ner. Je nach Schwe­re­grad der ursprüng­li­chen Fehl­stel­lung ent­schei­den wir, wel­che Vari­an­te am bes­ten dazu geeig­net ist, Ihre kor­ri­gier­te Zahn­stel­lung lang­fris­tig bei­zu­be­hal­ten.

Retainer

Fes­ter Retai­ner (Befes­ti­gung an der Rück­sei­te der Zäh­ne)

Behand­lungs­ab­lauf

Auf Basis einer Abfor­mung der betrof­fe­nen Kie­fer­re­gi­on (Ober- und/oder Unter­kie­fer) erstel­len wir in unse­rem pra­xis­ei­ge­nen Labor einen auf Ihre indi­vi­du­el­le Kie­fer­si­tua­ti­on abge­stimm­ten Retai­ner.

Tra­ge- und Pfle­ge­tipps

Da in den ers­ten Wochen nach Ent­fer­nung des Kor­rek­tu­r­ap­pa­ra­tes das Risi­ko sehr hoch ist, dass die Zäh­ne in ihre alte Posi­ti­on zurück­wan­dern, ist es bei der Ver­wen­dung eines her­aus­nehm­ba­ren Retai­ners wich­tig, die­sen rund um die Uhr zu tra­gen und nur her­aus­zu­neh­men, sofern sich die­ses nicht ver­mei­den lässt. Aller­dings gewöh­nen sich Ihre Zäh­ne nach eini­ger Zeit auch an die neue Posi­ti­on, sodass lang­fris­tig kein regel­mä­ßi­ges Tra­gen des Retai­ners not­wen­dig ist.

Retainer

Her­aus­nehm­ba­rer Retai­ner

Kos­ten­über­nah­me durch die Kran­ken­kas­se

Der­zeit besteht kei­ne Rege­lung, dass Retai­ner grund­sätz­lich von der Kran­ken­kas­se zu über­neh­men sind, sodass hier­bei jeder Fall sepa­rat zu betrach­ten ist. Gern bera­ten wir Sie indi­vi­du­ell  hin­sicht­lich der Kos­ten­über­nah­me durch Ihre Kran­ken­kas­se. Fällt Ihnen die Zah­lung etwai­ger Eigen­leis­tun­gen schwer, fin­den wir mit Ihnen Wege, sodass die Kos­ten­be­las­tung für Sie trag­bar ist, zum Bei­spiel durch eine Raten­zah­lungs­ver­ein­ba­rung.